Unternehmen

 

Manchmal geraten Firmen scheinbar grundlos in finanzielle Schwierigkeiten oder es gibt plötzlich eine erhöhte Mitarbeiterfluktuation, die den reibungslosen Ablauf innerhalb der Firma erschwert. Ausbleibende Innovationen oder wiederholte Streitigkeiten zwischen Teammitgliedern sind weitere Gründe, um sich für ein Unternehmenscoaching zu entscheiden.

 

Die Arbeit mit der Rosa Rechtsteiner Methode funktioniert auf mehreren Ebenen.

Davon ausgehend, dass ein Unternehmen oder eine Firma ein in sich geschlossenes System ist, beginnt die analytische Betrachtung zunächst zusammen mit dem/ der Unternehmer/in oder Geschäftsführer/in.

Es werden die Muster angeschaut, die in Bezug auf Unternehmensführung in der Sippe des/der Unternehmer/in oder Geschäftsführer(s)/in vorgelebt wurden. Allerdings können unbewusste Blockaden und Selbstsabotage auch allein dadurch entstehen, dass der/ die Unternehmer/in das erste Mitglied der Herkunftsfamilie ist, welches eine Firma gegründet hat.

In einigen Fällen ist die Arbeit mit der Unternehmensführung bereits ausreichend, um Stressblockaden zu lösen.

In anderen Fällen ist es hilfreich, auch mit den Mitarbeitern, einzeln oder im Team, zu arbeiten, um schnellere positive Entwicklungsprozesse zu erreichen.

 

Bei diesen Themen ist ein Coaching mit der

Rosa-Rechtsteiner-Methode hilfreich:

 

  • Plötzlicher Umsatzrückgang

  • Generationsübergreifende Firmenübergabe innerhalb der Familie

  • Firmenübernahme / Verkauf mit gleichbleibender Geschäftsführung

  • Firmengründung

  • Unterstützung zur Entwicklung der Führungsqualität

  • Veränderung der Hierarchie innerhalb eines Teams

  • Unterstützung bei Expansion der Firma

  • Mobbing

 

Für Anfragen und Buchungen benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

 

 

 

 

© 2020 ER ER EM LLC